SAMSTAG, 04. APRIL 2020

KREIS-SÄNGERTAG DES KCV NEUWIED
-> VERSCHOBEN AUF 12.09.2020

Die für den 04. April 2020  im Amalie-Raiffeisen-Saal der VHS Neuwied geplante Mitgliederversammlung findet nicht statt um die Verbreitung des Corona-Virus nicht zu beschleunigen. 

Wir wollen die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitglieder schützen und appellieren an Ihr Verständnis.

Banner_animiert-2019-6-25.gif

SAMSTAG, 18. APRIL 2020

WORKSHOP DER REGION 2 IM DOPPELPACK
IM EV. GEMEINDEZENTRUM KOBLENZ-RÜBENACH

Dieser Workshop-Tag ist aufgrund der sich verschärfenden Situation durch den Corona-Virus abgesagt. Inwieweit die Region 2 diesen zu einem späteren Zeitpunkt durchführt, kann zurzeit nicht abgesehen werden.

Die Region 2 des Chorverbandes Rheinland-Pfalz plant in Koblenz die Workshops "Noten sind kein Rätselheft" und "POP im Chor - der richtige Sound" mit den Dozenten Wolfgang Fink, Marco Herbert und Kevin Breitbach. Herzlich eingeladen sind die Sängerinnen und Sänger der Mitglieds-Chöre aus den Kreis-Chorverbänden Ahrweiler, Koblenz, Mayen, Neuwied und Rhein-Mosel sowie deren Chorleitende.


SAMSTAG, 16. MAI 2020   10-17 UHR

WORKSHOP "OBERTONGESANG & VOKALIMPROVISATION" 
IM GEMEINDEHAUS AN DER MARKTKIRCHE

Dieser Workshop ist aufgrund der sich verschärfenden Situation durch den Corona-Virus abgesagt.

Der Kirchenkreis Wied veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Dekanat Rhein-Wied und dem KCV Neuwied einen Workshop unter der Leitung von Georg Holtbernd.

Georg Holtbernd leitet seit vielen Jahren Gesangskurse und Workshops. Er ist bekannt durch Solokonzerte und durch Aufführungen mit dem Duo „Miralo“ mit der Sängerin und Trommlerin Petra Lo.


Obertongesang ist die Kunst, Obertöne, die in jedem natürlichen Ton enthalten sind, hörbar zu machen. 


Ähnlich wie bei einer Maultrommel oder dem australischen Didgeridoo entlocken die Sänger ihren Stimmen frei klingende Obertonmelodien, obwohl sich der gesungene Grundton nicht ändert.

Gerade im gemeinsamen Gesang entstehen dabei Klänge, die den Zuhörer in fast sphärische Klangwelten entführt. 


In der Vokalimprovisation lassen die SängerInnen ihren musikalischen Impulsen freien Lauf. Sie inspirieren sich gegenseitig, und es entstehen spontan Melodien und Rhythmen, die sich zu komplexen Musikstücken entwickeln können. 


Der Workshop, unter der Leitung von Georg Holtbernd, richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Es werden grundlegende Atem - und Gesangstechniken vermittelt, insbesondere zum Obertonsingen und zur freien Stimmentfaltung in der Improvisation. 


Die Teilnehmer werden unter anderem durch gezielte Körperarbeit unterstützt, ihre Stimme und ihr Potential wahrzunehmen und zu entwickeln. 

Eintritt: 15 EUR


11./12. JUNI 2021
FREUEN SIE SICH AUF DEN NÄCHSTEN NEUWIEDER GOSPELTAG

Unter der Leitung von Micha Keding können alle Gospelbegeisterten im Workshop grooven, swingen und dabei der Seele freien Raum geben. Die Ergebnisse des Workshops werden am Samstagabend im Gospel-Konzert einem großen Publikum vorgestellt.

Die Neuwieder Gospeltage werden veranstaltet vom Dekanat Rhein-Wied, dem Kirchenkreis Wied und dem Kreis-Chorverband Neuwied.

Kreis-Chorverband Neuwied e.V.

Adresse

Füllenheck 15

D-53577 Neustadt (Wied)

Kontakt

+49 (0) 160 7111331

Folgen

©2019 by Kreis-Chorverband Neuwied